Künstliche Intelligenz im E-Commerce (IHK) - Live-Online-Training

Künstliche Intelligenz (KI) spielt eine immer wichtigere Rolle im E-Commerce, da sie dazu beiträgt, das Einkaufserlebnis für Kunden zu verbessern, die Effizienz der Betriebsabläufe zu optimieren und die Umsätze zu steigern.

KI-Algorithmen können Produktbeschreibungen optimieren oder das Kundenverhalten und die Einkaufshistorie analysieren, um personalisierte Produktvorschläge bereitzustellen, die den Interessen und Vorlieben der Kunden entsprechen.

Eine KI-unterstützte semantische Suche macht es möglich, dass selbst sehr allgemein formulierte Suchanfragen von Kunden zu erfolgreichen Ergebnissen führen, weil nicht nur nach bestimmten Begriffen sondern auch nach Sinnzusammenhängen gesucht wird. Alternativ zur Texteingabe können der Suche sogar Fotos als Eingabe dienen.

Der Kurs "Künstliche Intelligenz im E-Commerce" gibt einen Überblick über aktuelle KI-Entwicklungen und wie sie den E-Commerce nachhaltig unterstützen. Die Weiterbildung vermittelt Ihnen theoretisches und praktisches Handwerkszeug, um Kunden besser zu verstehen, Ihr Online-Geschäft zu optimieren und Ihre Wettbewerbsposition zu stärken.

Der Lehrgang findet als Live-Online-Training (Webinar) statt.

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich sowohl an Einsteiger:innen als auch an Teilnehmer:innen mit ersten Erfahrungen im E-Commerce Bereich, die Künstliche Intelligenz gewinnbringend in Ihrem Online-Geschäft einsetzen möchten. Angesprochen sind insbesondere Unternehmer:innen, Assistenten:innen, Marketing- und Vertriebsmitarbeiter:innen, IT-Mitarbeiter:innen, Verantwortliche für den Online-Auftritt, Dienstleister und Agenturen, die die neuesten Entwicklungen im E-Commerce-Bereich verstehen möchten.

Inhalte

1. Einführung in E-Commerce und KI 
  • Grundlagen des E-Commerce
  • Was ist Künstliche Intelligenz?
  • Bedeutung der KI im E-Commerce und relevante Studien
2. Daten und Datenmanagement 
  • Datenerfassung und -verarbeitung
  • Datenbankdesign und -management
  • Datenanalyse im E-Commerce (Anwendungsfälle, Tools)
3. Machine Learning im E-Commerce 
  • Grundlagen des Machine Learning, Deep Learning
  • Anwendungen von Machine Learning im E-Commerce
  • Einführung in Recommender-Systems
4. KI-Anwendungen im E-Commerce 
  • Natural Language Processing (NLP) im E-Commerce
  • Bilderkennung und Computer Vision
  • Personalisierung und Kundenverhalten
5. Marketing und Verkaufsoptimierung 
  • KI in der digitalen Werbung (Text, Bild, Video, Audio)
  • Optimierung von Marketingkampagnen
  • Kundenbindung und -akquisition mit KI
  • Wichtige KI-Tools, KI-Plugins aus der Praxis
6. Ethik und rechtliche Aspekte 
  • Datenschutz und Compliance im E-Commerce
  • Ethik bei der Verwendung von KI im E-Commerce
  • Regulierungen und aktuelle rechtliche Rahmenbedingungen
7. Praktische Anwendungen und Fallstudien 
  • Fallstudien aus der E-Commerce-Branche
  • Praktische Anwendungen von KI-Technologien
  • Diskussion von Best Practices
  • Wichtige KI-Tools, KI-Plugins aus der Praxis
8. Zukunftstrends und Entwicklungen 
  • Aktuelle Trends in E-Commerce und KI
  • Zukünftige Entwicklungen und Technologien
  • Strategische Planung für die Integration von KI im E-Commerce

Abschluss

IHK-Zertifikat
Für den Erhalt des IHK-Zertifikats „Künstliche Intelligenz im E-Commerce (IHK)“ gelten folgende Anforderungen:
  • 80% Anwesenheit der Unterrichtszeit
  • Abschluss eines lehrgangsinternen Tests mit der Note „ausreichend“.
  • Der Test besteht aus der Präsentation einer im Lehrgang anzufertigenden Projektarbeit mit anschließendem Fachgespräch.

Förderung

Informationen über Förderungsmöglichkeiten erhalten Sie unter folgendem Link: Förderungsmöglichkeiten.
Die aktuellen Lehrgangstermine finden Sie hier.